Site logo

Den Himmel erleben

Fliegen lernen mit Flugschule Joisten

Wir bieten:
ideale Flugplatzbedingungen für Schulungsflüge auf dem Flugplatz Dahlemer Binz
Schulungsmöglichkeiten an 7 Tagen in der Woche
flexible Schulungszeiten, bei denen wir auf die Wünsche unserer Schüler eingehen
Theorie-Unterricht blockweise oder über das Jahr verteilt
unkompliziertes Onlinebuchungssystem für Schüler

Die Fahrt in die Eifel lohnt sich!

Denn neben der Schönheit der Umgebung gibt es auch ganz sachliche Gründe, sich für eine Tragschrauber-Ausbildung auf der Dahlemer Binz zu entscheiden:

1070 m asphaltierte Start- und Landebahn

Verkehrslandeplatz mit allen Facetten

Zu Beginn der Ausbildung werden zunächst Rollübungen durchgeführt, um das korrekte "Rotor-Management" zu automatisieren. Je länger und ebener die Startbahn ist, desto mehr Zeit und Ruhe hat der Flugschüler, diese Abläufe zu trainieren und zu verinnerlichen. Das Gleiche gilt für die im Anschluss anstehenden Lande-Übungen. Hier kommt es neben allen technischen Fertigkeiten, die dem Flugschüler vermittelt werden, letzten Endes darauf an, den richtigen Moment für die richtigen Steuereingaben zu erfühlen, den Tragschrauber sozusagen kennen zu lernen. Auch hierfür verschafft eine lange Landebahn dem Flugschüler die notwendige Zeit, um Landeversuche nicht abbrechen zu müssen, wenn der Anflug einmal nicht optimal funktioniert hat.

Der Asphalt erhöht dabei nicht nur den Komfort für den Piloten sondern schont gleichzeitig das Material und verlängert die Lebenszeit einzelner Bauteile. Dies ist nicht zuletzt auch für die Flugsicherheit bedeutsam.

Kleine Platzrunde

Die für die Tragschrauber-Ausbildung wichtigen Lande-Übungen können dadurch in kürzeren Abständen trainiert werden.
Der Flugschüler gewöhnt sich bereits frühzeitig an andere Teilnehmer des Luftverkehrs (Segelflieger, Flächenflieger, Hubschrauber) und lernt von Anfang an, die Meldungen im Flugfunk beim Fliegen mit einzubeziehen. Dennoch ist die Frequentierung des Flugplatzes nicht so hoch, dass große Wartezeiten am Rollhalt (Auffahrt zur Startbahn) entstehen, wodurch der Flugschüler mehr Zeit in der Luft verbringt und damit Geld spart.

Familiäre Atmosphäre

Trotz seiner Größe herrscht auf dem Flugplatz Dahlemer Binz eine familiäre Atmosphäre, denn die Fliegerei ist und bleibt ein Team-Sport. Sie werden hier stets schnelle und unkomplizierte Hilfe und Unterstützung durch andere Piloten sowie das freundliche Personal der Flugleitung erfahren.

Restaurant und Hotel am Platz

Sie haben die Möglichkeit, gut und günstig direkt am Flugplatz zu essen und damit die Pausen zwischen zwei Ausbildungseinheiten effektiv zu nutzen sowie sich ausreichend zu erholen. Sollten Ihre Angehörigen oder Freunde Sie einmal begleiten, werden diese sich sicherlich darüber freuen, sich bei Kaffee und Kuchen oder auch zum Mittagessen bequem ins Restaurant setzen zu können während sie Ihnen beim Fliegen zuschauen.

Darüber hinaus können Sie auch im Hotel übernachten, um sich in einem Ausbildungsblock voll und ganz auf die Fliegerei zu konzentrieren.
© 2013 Joisten Tragschrauberservice